Sonntag, 19. Juni 2011

Neue Haarfarbe

Nach 5 Stunden Frisörbesuch und davon 2 Stunden bleichen hatte ich so ziemlich die Schnauze voll. Da ich vorher seit ca. 2 Jahren immer wieder braun/dunkelbraun gefärbt hatte, war es ziemlich schwierig meine Haare einheitlich heller zu bekommen. Dementsprechend sahen sie auch nach dem Blondieren aus. Die Kupferfarbene Tönung, die anschließend draufgemacht wurde, machte es zwar besser aber immernoch nicht gleichmäßig.

Meine momentane Haarfarbe sieht deshalb so aus:

IMG_3551982

Neuer Ordner

Sobald sich meine Haare und meine Kopfhaut etwas erholt haben, werde ich noch einmal in einem Kupfer- bzw Rotton nachtönen, sodass das Ergebnis gleichmäßig wird.

Ich bin aber jetzt schon sehr froh mit diesem Ergebnis, den im Anbetracht meiner vorherigen Haarfarbe ist der Prozess schonmal einigermaßen erfolgreich gewesen.

Beim Frisör habe ich direkt die Gelegenheit genutzt ein paar Produkte von Goldwell zu kaufen. Die stell ich euch im nächsten Blogpost vor.

 

 

Wie findet ihr meine neue Haarfarbe?

Chani

5 Kommentare:

sarahmiriam86 hat gesagt…

Schick, steht dir total!

LG, Sarah

Nina*Star hat gesagt…

Gefällt mir sehr, sehr gut! Ich finde ja rote Haare total schön. Aber iwie traue ich mich noch nicht wirklich.

LG

ScreamQueen hat gesagt…

Find ich auch sehr schick!
Ich bin schon seit ca. 2 Jahren eiserne Verfächerin roter Haare und trage einen kupfernen Schopf ^^ (manchmal variieren die Nuancen ein wenig). Davor hatte ich pechschwarze Haare und hab sie mir allein Zuhause blondiert (UUURGS! Jeder Friseur hat mich entsetzt angeguckt, als ich das erzählt habe). Naja, nach dem "blondieren" war ich dann kupferfarbend ^^ und dabei bliebs :D

Liebste Grüße

chan hat gesagt…

@sream queen: hast du es gleichmäßig blondieren können? hat das tatsächlich funktioniert? oder ist es fleckig geworden? ich kanns ja kaum fassen :D

ochrasy_ hat gesagt…

Oh, ich liebe rote haare. Ich hatte auch mal welche, aber leider bekommt man den Rot-Stich wieder so schwer von den Haaren weg... ;)

toller blog, werde dich weiterhin verfolgen.

liebe grüße, iris ;)

Wer liest hier?

Follow Schwesterherzlein

Powered by Blogger.